Archiv für die Kategorie 'Finanzen'

Die Wanderdüne ist wieder da

Geschrieben von am 2. September 2011 | Abgelegt unter Aktuelles Remseck, Finanzen

In ihrer Rede zur Haushaltsverabschiedung in Remseck im Februar diesen Jahre hat die FDP die Verwaltungsargumentation bezüglich der 2010 beschlossenen Erhöhung der Grundsteuer B auf den Rekordwert von 480 Punkten mit einer Wanderdüne verglichen. Ursprünglich begründete die Verwaltung vor anderthalb Jahren die Steuererhöhung mit einem erwarteten hohen Defizit im Verwaltungshaushalt. Dieses trat nicht ein, sondern […]

Cola-Wette

Geschrieben von am 1. August 2010 | Abgelegt unter Aktuelles Remseck, Finanzen

In der Gemeinderatssitzung vom 27. Juli 2010 legte Kämmerer Siegmar Kellert den ersten Finanzzwischenbericht für das Jahr 2010 vor. Das Ergebnis: Der Verwaltungshaushalt steht 560.000 € besser da als bei der Verabschiedung des Haushaltsplans befürchtet. Die Gründe: Mehreinnahmen aus dem Einkommenssteueranteil der Kommunen, Mehreinnahmen aus dem Familienleistungsausgleich als Folge des Wachstumsbeschleunigungsgesetzes, Wenigerausgaben bei Personalkosten, weil […]

Wahlkampfwünsche

Geschrieben von am 21. Mai 2009 | Abgelegt unter Aktuelles Region, Finanzen, ÖPNV

Der Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ist eine begrüßenswerte Sache. Im Regionalwahlkampf gehen vor allem SPD und Grüne mit der Forderung nach Ausbau des ÖPNV auf Stimmenfang. Wer findet die Verlängerung und die Verbesserung der bestehenden Äste der S-Bahn nicht gut? Wer ist nicht für neue Querverbindungen der S-Bahn bzw. der Stadtbahnen? Wer ist nicht […]